(c) WStLA

Wiener Rathaus
1., Friedrich Schmidt Platz 1

Am 4. Mai 1919 fanden in Wien die ersten Wahlen nach dem allgemeinen, gleiche, direkten und geheimen Wahlrecht statt. Jakob Reumann wurde der erste sozialdemokratische Bürgermeister einer Millionenstadt und legte den Grundstein für die beispielgebende Komunalpolitik des „Roten Wien“.

Highlights

  • Gemeinderatssitzungssaal
  • Stadtsenatssitzungssaal
  • Festsaal
  • Gedenktafel

Führungen stündlich ab 10 bis 17 Uhr (Führungsdauer 1 Stunde)

  • Wienbibliothek, Viktor Slama Ausstellung

Führungen um 10/12/14/16 Uhr, Treffpunkt beim Infoturm am Friedrich-Schmidt-Platz, Führungsdauer 1- max. 1,5 Stunden, je nach Gruppengröße

Online-Anmeldung